Ausstellung

Spaces_Ganzeer_2015

Strong Hands of Injustice (c) Ganzeer, screen print, 2015

20.05.2017 - 17.09.2017

Spaces – Perception.
Reflection. Intervention.

Die Ausstellung Spaces – Perception. Refection. Intervention verbindet künstlerische Perspektiven auf physische, imaginierte und virtuelle Räume. Die permanente Verhandlung von öffentlichem, urbanem (Frei)Raum im Hinblick auf Geschichte, Kultur, Politik und Wirtschaft spielt dabei eine wichtige Rolle.

Mit einem Fokus auf Werken der jungen, zeitgenössischen Kunstszene in Ägypten wird eine kritische Wahrnehmung von Räumen mit unterschiedlichen Medien –  Zeichnung, Fotografe, Video und Installation – ermöglicht. Die Künstler_innen Ammar Abo Bakr, Engy Aly, Medhat Amin, Andeel, Amr El Alamy, Ganzeer, Yara Mekawei, Monti, Ahmad Nady, Islam Shabana und Shennawy widmen sich in ihren Arbeiten der teils fgurativen, humoristischen, teils abstrakten und konzeptuell geprägten Auseinandersetzung mit und der Dekonstruktion von Räumen und schaffen so auch Zukunftsvisionen.

Zusätzlich zur Ausstellung sind im Juni 2017 die Künstler_innen Yara Mekawei, Ahmad Nady, Islam Shabana und Ganzeer eingeladen, dieses prozessorientierte Projekt im Iwalewahaus durch Residenzen zu bereichern und fortzuschreiben. Ihre Arbeiten werden im Rahmen des 49°Grenzüberschreitungen Festivals (22.06. - 24.06.2017) präsentiert.

Konzept und Kuration der Wanderausstellung (bisher: CAT Cologne und Städtische Galerie Delmenhorst): Fabian Heerbaart, Heidrun Mezger

Begleitprogramm

Festival: 49° Grenzüberschreitungen
SPACES
22.06. – 24.06.2017

Ausstellungsführungen
Führungen durch die Ausstellung fnden regulär immer am dritten Sonntag im Monat um 14.00 Uhr statt und sind sowohl auf englischer als auch deutscher Sprache möglich.

Zusätzliche Führungen

Sa. 10.06.2017, 14.00 Uhr
Curator‘s guided tour
Durch die Ausstellung mit einer der Kuratorinnen.

Sa. 08.07.2017, 14.00 Uhr
Curator‘s guided tour
Durch die Ausstellung mit einer der Kuratorinnen.

Sa. 12.08.2017, 14.00 Uhr
Curator‘s guided tour
Durch die Ausstellung mit einer der Kuratorinnen.

Sa. 09.09.2017, 18.00 Uhr
Art & Drinks und Führung durch die Ausstellungen

Weitere Führungen für Gruppen und auf verschiedenen Sprachen sind auf Anfrage möglich.

Führung inkl. Eintritt 7,- Euro

Datum
20.05.2017 - 17.09.2017
Vernissage
19.05.2017 19:00
Ort
Ausstellungsetage im 1. Stock
Kuration
Fabian Heerbaart, Heidrun Mezger, Siegrun Salmanian
Kurationsassistenz: Lucie Ameloot, Aino Moongo
Förderer
logo ifa
Preis
5 Euro / ermäßigt 3 Euro (für alle vier Ausstellungen)
Spaces_Engy Aly_2015

Vom Projekt What‘s mine is not yours (c) Engy Aly, 2015

Spaces_Ahmad Nady_2013

Locust (c) Ahmad Nady, digital drawing, 2013